Fenyra

Oldenburg * Stute * 2018 * Dunkelfuchs * Preis: 8.000 € VHB

Florencio IFlorestan IFidelio
St. Pr. Raute
WalessaWeltmeyer
Pirelli
DubarryDancierDe Niro
St. Pr. Lacarna TS
St. Pr. WilaraWorldly
Lara v. Longchamp

Fenyra ist eine extrem schicke und bewegungsstarke junge Stute, die sowohl im Sport wie auch in der Zucht gut aufgehoben sein wird.

Vater Florencio I kann inzwischen fast 40 gekörte Söhne vorweisen, darunter der angehende Stempelhengst Charmeur. Aber auch seine Sportleistung ist erstaunlich: er wurde 2004 und 2005 Weltmeister der jungen Dressurpferde unter Hans Peter Minderhout. Später war er auf Grand Prix Niveau erfolgreich.

Mutter Dubarry war 2009 Hannoveraner Auktionsfohlen in Verden. Ihr Vater Dancier gilt als einer der besten Söhne des legendären De Niro.

Ihre Mutter St. Pr. Wilara (Siegerstute Verden 2006 und hoch prämiert 2008 bei der Louis-Wiegels-Schau) kennen wir auch als Mutter der Stute Liza Minella v. Londontime, die 2013 auf der Hannoveraner Reitpferdeauktion versteigert wurde sowie als Mutter des Hannoveraner Prämnienhengstes Libero v. Livaldon, der 2017 auf der Reitpferde Auktion versteigert wurde und nun seine Heimat in Luxemburg gefunden hat.

Stutenstamm der Fiesta:u. a. Latigo v. Lenys Lemon Spr. bis M* erf., Charlie Brown v. Champion Spr. bis M erf., Picolo v. Pilot Spr. bis M erf., Wolhynier v. Wolfsburg Spr. bis Kl. S erf. (Norbert Nuxoll), Cardiff v. Cavalier Der. bis Inter I erf., Fontainebleau v. Wanderer (LB Radegast) Dre. bis Inter II erf., PB Lyriker v. Lysander Dre. bis Kl. S erf., Wanderer v. Wagner (LB Celle), St. Pr. Anw. Dancing Girl v. Don Crusador HvdDS 2010 1g prämiert, Rubinero v. Rohdiamant Dre. bis Inter I erf., Labracon v. Lungau Dre bis Grand Prix erf., Arion v. Abajo xx Dre. bis Inter II erf., St. Pr. St. Wischnu v. Wenzel I RNS 1994 1f und LWS 1991 1e prämiert, St. Pr. Weshnua v. Wenzel I RNS 1985 1g prämiert

https://www.horsetelex.de/horses/family/2003308/fenyra