Cacao VII

Schimmel * 2006 in Spanien * P.R.E. (Andalusier) * 1,60 m * WFFS-frei

anerkannt für: ANCCE (P. R. E. – Andalusier), Mecklenburg über Einzeldeckgenehmigung (HB II) möglich

(auch für die Zucht von Warlandern, Azteken, Spanish-Norman und Hispano-Arabern interessant)

Bitte beachten Sie diesen Hinweis im Hinblick auf die Eintragungsmöglichkeiten der Nachkommen von Hengstbuch (HB) II – Hengsten (Hauptabteilung). Sie erhalten ab Geburtsjahr 2020 einen Abstammungsnachweis („rote Papiere“).
Für Nachkommen von HB II- Vätern gilt: Männliche Nachkommen sind nur körfähig, wenn der Vater endgültig in das HB I eingetragen ist oder werden kann. Ansonsten entstehen den Nachkommen keine Nachteile in Bezug auf Zucht und Sport gegenüber Nachkommen mit HB I- Vätern. Sie können in die Turnierliste 1 der FN eingetragen werden und sich für das Bundeschampionat qualifizieren. Weibliche Nachkommen können in das Stutbuch I eingetragen werden.

Deckgeld:

Frischsamen deutschlandweit: 250 € + 300 € bei Trächtigkeit am 1. Oktober (inkl. 7 % Mwst.)

GuillermoBubiyoBinguero
Kabila III
Bandolera LXVICantabro VI
Hermosa XIII
GangaPanadero VIIGemelo II
Panadera V
Lisonjera IVHabanero IV
Caprichosa XIII

Wer das Besondere sucht, ist hier richtig – ob Reinzucht von Pura Raza Espanola oder zur Einkreuzung in die Warmblutzucht mit Schwerpunkt Dressur! Seine Rittigkeit, sein angenehm zu sitzendes und sehr beeindruckendes korrektes Gangwerk, sein liebenswerter Charakter, seine Leistungsbereitschaft und hohe Intelligenz – all dies gibt Cacao VII seinen Nachkommen mit auf den Weg in eine Zukunft als exzellentes Reitpferd.

Cacao VII steht im Typ eines hochedlen modernen Sportpferdes, er enspricht nicht dem barocken Typ. Er hat raumgreifende korrekte Bewegungen und ein sehr korrektes Fundament mit kräftigen harten Hufen. Cacao VII ist ausgesprochen charmant im Wesen und besitzt vorzügliche Reiteigenschaften. Seine absolute Leistungsbereitschaft und exzellente Rittigkeit machten ihm seinen bisherigen Ausbildungsweg zur reinen Freude (bis zu korrekten Traversalen, Piaffe und Passage angefangen, spanischer Schritt angefangen). Cacao VII ist für die Zucht von reinrassigen Andalusiern beim spanischen Zuchtverband ANCCE gekört und wurde zurückliegend auch für die Zucht von „Azteken“ (mit Quarter Horse Stuten) eingesetzt.

Horsetelex