Poeta

Schimmel * 1996 in Portugal * Lusitano (APSL-Papiere) * 1,66 m * WFFS-frei

gekört für:  Lusitano (Französisches Zuchtbuch der reinrassigen Lusitanos),

Einzeldeckgenehmigung: erfüllt die Anforderungen für HB I (über Sporterfolge-Dressur) für Hannover und DSP (Deutsches Sportpferd)

(auch für die Zucht von Warlandern, Azteken, Spanish-Norman, Hispano-Arabern interessant)

Deckgeld:

Frischsamen: 250 € + 150 € bei Trächtigkeit am 1. Oktober + 250 € bei lebend geborenem Fohlen (inkl. 7 % Mwst. zzgl. Versandkosten)

Pampilho II
(Schimmel)
HomeroRizo
Africana v. Andaluz
IbericaDomino
Palmeira v. Prudente
Esquiva
(Braun)
VougaMaqueiro
Fina v. Zingaro
TexugaOfir
Bandalha v. Ibero

Diese Gelegenheit sollten Sie sich nicht entgehen lassen! Poeta ist schlichtweg das Idealbild eines edlen Dressurpferdes, mit großen Bewegungen bei absolut korrektem Gangwerk. Langlinig und modern bietet er sich zur Zucht von hochwertigen Dressurpferden an. Hier gibt es die Möglichkeit die besten iberischen Eigenschaften, wie absolute Leichtrittigkeit, Intelligenz und Leistungsbereitschaft, hoher Sitzkomfort, perfekte Versammlungsbereitschaft mit besonderem Talent für Piaffe und Passage mit unseren modernen Dressurpferden der Warmblutzucht anzupaaren. Die Ergebnisse dieser Kreuzungen in Frankreich sind exzellent und werden sicherlich bald im Sport von sich reden machen.

Poeta repräsentiert den modernen Lusitano in hochedlem Typ, dem modernen Sportpferd entsprechend. Er steht überhaupt nicht im barocken Typ und dem des Pferdes für den Stierkampf. Er ist groß und imponierend in seiner Erscheinung. Er zeigt auch sehr gute Qualität am Sprung, was allerdings wegen seiner ausschließlichen Konzentration auf die Dressurkarriere nicht im Turniersport geprüft wurde. Poeta ist ein Hengst von großer Eleganz, ein exzellentes Dressurpferd mit klassischen und raumgreifenden und korrekten Bewegungen, korrektem Fundament, einem sehr guten Charakter. In der Vergangenheit war er für etliche Reiter ein hervorragender Lehrmeister.

Ach ja, da war noch ein anderes Highlight: Poeta hatte mit seinem Reiter und Ausbilder Carlos Da Silva auch einen kleinen Kurzauftritt in dem französischen Spielfilm „Seitengänge“ (u. a. mit Bruno Ganz)…

Sporterfolge in Dressurprüfungen (gegen Warmblüter) von 2003 bis 2011:

  • Erfolge: 71 offizielle Wettbewerbe mit insgesamt 43 Erfolgen
  • davon 24 Siege und insgesamt 42 Plätze von 1 bis 3 (Kategorie FFE (Frankreich): Amateur 1 Preliminaire, Amateur 1 Grand Prix, Pro 3 Preliminaire Preparatoire, Pro 3 B Preparatoire, Amateur 2 Grand Prix, Amateur 2 Preliminaire, Amateur 2 Libre, Amateur 2 B usw.)
  • 2009 Dritter Platz de la RLM Saumur du Championnat de France (Amateur 2)

Masters du Cheval Iberique (MCI) von 2009 bis 2011:

  • 2009 Goldmedaille de la Coupe d’Europe du Niveau Sevilla (Amateur 2, ex C) comportant la reprise + la RLM
  • Championnat d’Europe 2010 – Silbermedaille (Championnat Niveau 3 Reprise Lisboa + Iberica) – (Amateur 1, ex B2) – 1er du Circuit Ouest Selection Masters 2010; 1er Championnat d’Europe Niveau 2 Sevilla + RLM Flamenca
  • 2011 Finalist de la Coupe d’Europe Lisboa (1er du Circuit Ouest Selection Masters 2011

Horsetelex

Best performance Index Dressur in Frankreich: IDR 123 (0.80) (2010)

Genetic Index für Dressur in Frankreich: +9 (0.53)

Nachzucht von Poeta in Frankreich:

  • 2014 Elektra du Lion (Poeta – Belladonna di Mezzograno v. Arpege du Bois)
  • 2014 El Crusador du Lion (Poeta – Lome v. Longchamp)
  • 2015 First Lady de Maudou (Poeta – Malika)
  • 2015 Famoso du Lion (Poeta – Lome v. Longchamp)
  • 2015 Fadiezz du Lion (Poeta – Djezz vd Donkhoeve v. Jazz)
  • 2017 Hilario de la Groie (Poeta – Noia de la Groie)
  • 2017 (LUS) Hermine de la Daviere (Poeta – Marena Guimeraie v. Incomparavel MTV)
  • 2018 Izzaro du Lion (Poeta – Djezz vd Donkhoeve v. Jazz)
  • 2018 Ivanovitch du Lion (Poeta – Namibia de Hus v. Negro)