Caballus Z ist zurück

Unser berühmter „Sohn“ ist an seine Geburtsstätte zurückgekommen. Mit nunmehr 18 Jahren, topfit und gesund ist er nun aus dem aktiven Sport in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet worden. Ab 2020 wird er unseren Züchtern bei uns auf Station im Natursprung (und voaraussichtlich ebenfalls über TG) zur Verfügung stehen.

Caballus Z *2001 von Caretano Z aus der V. Pr. Gil von Grannus – Leonardo war unter seinem Reiter und Ausbilder Piotr Sawicki erfolgreich im Einsatz für Polen in Großen Preisen, Nationenpreisen bis zu den Weltreiterspielen in Kentucky 2010, er wurde über Sporterfolge gekört. In den letzten Jahren war er dann in Deutschland in Großen Preisen unter Andreas Brüntz erfolgreich. Später war er mit einer jungen Reiterin in kleineren Springen aktiv, was auch seinen traumhaft guten Charakter unterstreicht.

Freuen wir uns also auf hoffentlich viele wundervolle Fohlen von diesem tollen Hengst. (Mehr Info’s zu Caballus unter „Hengstangebot“)